Leistungsspektrum

Wir freuen uns, Ihnen in unserer Praxis ein breites Spektrum an diagnostischen Möglichkeiten mit modernster Gerätetechnik bieten zu können.

Orthopädie

Beugeprobe
Beugeprobe

Umfangreiche Diagnostik vor Ort:

  • Untersuchung des Bewegungsapparats in Ruhe und unter Belastung
  • Eingehende Untersuchung von Wirbelsäule und Rückenmuskulatur
  • Diagnostische Anästhesien (Abspritzen) zum Eingrenzen der Schmerzursache
  • Bildgebende Verfahren: Röntgen und Ultraschall direkt vor Ort
  • Erarbeitung eines individuellen Bewegungs- und Therapieplans
  • Beschlagsempfehlungen und Zusammenarbeit mit Ihrem Hufschmied
Mobiles Ultraschallgerät
Mobiles Ultraschallgerät

Bildgebende Verfahren

Ultraschall
Ultraschall

Die Praxis verfügt über moderne und leistungsfähige Geräte zur Bildgebung:

  • Mithilfe unseres digitalen Röntgensystems können wir direkt vor Ort Aufnahmen anfertigen, die uns sofort zur Auswertung zur Verfügung stehen.
  • Unsere Ultraschallgeräte sind ebenfalls transportabel und kommen insbesondere im Bereich der Orthopädie (Ultraschall von Sehnen und Gelenken), in der Gynäkologie und in der Augenheilkunde zum Einsatz.
Digitales Röntgen
Digitales Röntgen

Augenheilkunde

Untersuchung der Augen
Untersuchung der Augen

Hornhautverletzungen, Periodische Augenent-zündung (ERU) und Hornhautentzündungen (Keratitis) sind relativ häufig vorkommende Erkrankungen beim Pferd. Ihre Behandlung ist in unserer Praxis ebenso Routine wie auch die Betreuung von Pferden mit selteneren Augenerkrankungen wie Glaukom (grüner Star), Linsenerkrankungen oder angeborenen Fehlbildungen. Mit Herrn Dr. Felix Wilsmann, der eine mehrjährige Ausbildung in der auf Augenheilkunde spezialisierten Chirurgischen Tierklinik der LMU München durchlief, steht Ihnen auf diesem Gebiet ein kompetenter Tierarzt zur Verfügung.

 

Linsenluxation
Linsenluxation


Zahnbehandlung

Professionelle Zahnbehandlung
Professionelle Zahnbehandlung

Wir empfehlen eine regelmäßige Kontrolle und Behandlung der Zähne beim Pferd zur optimalen Gesunderhaltung des Gebisses. Die regelmäßige Gebisskorrektur ist auch beim Pferd von zentraler Bedeutung, da Unregelmäßigkeiten beim Zahnabrieb oder die Entstehung scharfer Zahnkanten für den Besitzer häufig sehr lange unerkannt bleiben. Bei offensichtlichen Kaubeschwerden des Pferdes liegen meist schon gravierende Funktionsstörungen des Gebisses vor, deren Korrektur meist mehrere Behandlungseinheiten nötig machen. 

Maul- & Zahnkontrolle
Maul- & Zahnkontrolle

Reproduktionsmedizin

Künstliche Besamung
Künstliche Besamung

Die Praxis verfügt über besondere Kompetenz und Erfahrung in der Betreuung von Zuchttieren. Mit folgenden Leistungen begleiten wir Sie auf dem Weg von der Zuchttauglichkeitsuntersuchung bis hin zur Betreuung des Neugeborenen Fohlens:

  • Zuchttauglichkeitsuntersuchung
    von Stute und Hengst
  •  Bestimmung des Deckzeitpunktes
  • Künstliche Besamung
  • Trächtigkeitsuntersuchung
  • Zwillingsmanagement

Notfallmedizin

Im Notfall entscheidet häufig die Erstversorgung des Pferdes über den späteren Heilungserfolg. Aus diesem Grund bieten wir im Notfall eine möglichst zeitnahe und kompetente Untersuchung und Behandlung Ihres Pferdes. Zu den häufigsten Notfällen zählen:

  • Kolik
  • Fieber
  • Verletzungen jeder Art
  • Akute Lahmheit im Schritt
  • Schlundverstopfung
  • Atemnot
  • Augenentzündungen


Innere Medizin

Diagnostik und Therapie von:

  • Atemwegserkrankungen (z.B. Husten, COB)
  • Stoffwechselerkrankungen (z.B. Cushing, Equines Metabolisches Syndrom)
  • Lebererkrankungen
  • Kolik und Durchfall
  • Hauterkrankungen (z.B. Equines Sarkoid, parasitäre Hauterkrankungen, Allergie)
  • Blutuntersuchung
  • Neurologische Auffälligkeiten/Ataxie
  • Parasitologische Untersuchungen

Gesundheitsprophylaxe

Allgemeine Gesundheitskontrolle
Allgemeine Gesundheitskontrolle
  • Schutzimpfungen
  • Entwurmungsmanagement
  • Regelmäßige Gebisskontrolle und Zahnbehandlung (s.o.)
  • Blutuntersuchung

Da unsere Pferde ein zunehmend höheres Alter erreichen spielt die Gesundheitsprophylaxe eine immer größere Rolle bei der Betreuung älterer Patienten:

  • Frühzeitige Erkennung von Stoffwechselerkrankungen wie Morbus Cushing und EMS (Equines Metabolisches Syndrom)
  • Diagnostik und Fütterungberatung für Pferde mit Gewichtsverlust 

Kontaktieren Sie uns:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Tierarztpraxis Dr. Thomas Würgau

Heidemannstraße 12

85049 Ingolstadt

 

Telefon 08 41 - 81 606

Telefax  08 41 - 41 412

praxis@invet.de

www.invet.de


Umweltschutz geht uns alle an und wir leisten gerne unseren Beitrag. 
Als Beispiel drucken wir für unsere Praxis alle Printmedien (Visitenkarten, Blöcke, etc.) ausschließlich co² neutral und auf Recyclingpapier.

Download
natureOffice - Zertifikat
de-zertifikat-bestellnummer-100099668-DE
Adobe Acrobat Dokument 71.3 KB